Transer® Damen Sandalen Blockabsatz Netz Gürtel KunstlederKunststoff Schwarz Weiß Beige Sandalen Bitte achten Sie auf die Größentabelle Bitte eine Nummer größer bestellen Beige

B07257YF91

Transer® Damen Sandalen Blockabsatz Netz Gürtel Kunstleder+Kunststoff Schwarz Weiß Beige Sandalen (Bitte achten Sie auf die Größentabelle. Bitte eine Nummer größer bestellen) Beige

Transer® Damen Sandalen Blockabsatz Netz Gürtel Kunstleder+Kunststoff Schwarz Weiß Beige Sandalen (Bitte achten Sie auf die Größentabelle. Bitte eine Nummer größer bestellen) Beige
  • Obermaterial: Synthetik
  • Innenmaterial: Kunststoff
  • Absatzhöhe: 7.5cm (Bitte eine Nummer größer bestellen. Vielen Dank!)
  • Absatzform: Blockabsatz
  • Materialzusammensetzung: Kunstleder+Kunststoff
  • Schuhweite: normal
  • ankle-strap
Transer® Damen Sandalen Blockabsatz Netz Gürtel Kunstleder+Kunststoff Schwarz Weiß Beige Sandalen (Bitte achten Sie auf die Größentabelle. Bitte eine Nummer größer bestellen) Beige
In den Nachrichten: 

Wahre Muskel-Wunder ohne viel Bewegung?

Von Nicola Menke  Veröffentlicht am 25.04.2012  Lesedauer: 4 Minuten
Bei der Elektromyostimulation soll Reizstrom den Aufbau der Muskulatur anregen

Quelle: pa

Mit Reizstrom in 20 Minuten denselben Effekt für den Muskelaufbau erzielen wie bei einem 90-Minuten-Work-Out? Genau das versprechen immer mehr Fitnessstudios. Doch was bringt die Methode wirklich?
0 Kommentare
ALBANO , Damen Sandalen Bianco/cuoio
sOliver, Damen 25505 Langschaft Stiefel Schwarz Black 1
Warm Gefütterte Worker Boots Damen Outdoor Stiefeletten Bequem Hellbraun Schwarz Weiss
Anzeige
adidas Jungen Messi 164 in J Fußballschuhe Azul Azuimp / Plamat / Negbas

Das Wunder vollbringen soll eine Methode namens Elektromuskel- oder Elektromyostimulation (EMS). Profisportler wie Vitali Klitschko nutzen sie, Studien der Sporthochschule Köln bestätigten ihre Wirksamkeit. Doch was verbirgt sich dahinter?

"Als Elektromyostimulation bezeichnet man die künstliche Aktivierung von Muskeln mit niedrigem Reizstrom", erläutert Prof. Veit Wank von der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft.

Dabei werden auf die anzuregenden Muskelpartien Elektroden aufgesetzt, von denen elektrische Impulse ausgehen. Diese stimulieren die Fasern und bringen den Muskel dazu, sich zusammenzuziehen. "Und zwar ohne Beteiligung des Gehirns, das den Befehl zum An- und Entspannen der Muskulatur normalerweise gibt."

Anwendung stammt aus der Physiotherapie

Ursprünglich kommt die Reizstromanwendung aus der Physiotherapie. Dort wird sie unter anderem zur Behandlung von Muskel- und Nervenerkrankungen oder zu Rehazwecken angewandt.

"Beispielsweise, wenn jemand in Folge einer Verletzung viel Muskel verloren hat und sich schwertut, ihn auf konventionelle Weise wieder aufzubauen", erklärt Prof. Holger Schmitt vom Wissenschaftlichen Beirat der Deutschen Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention.

Den Eingang in Sport und Fitness fand EMS in den 1970ern. Zunächst kam sie vorwiegend als passive leistungsfördernde Methode im Profisport zum Einsatz.

Anzeige
ZQ DamenschuheHalbschuhe / SlippersOutddor / LssigKunstlederFlacher AbsatzCreepers / Komfort / RundeschuhSchwarz / Wei / Silber whiteus55 / eu36 / uk35 / cn35

In den vergangenen Jahren wurde sie dann zunehmend auch unter aktivem Körpereinsatz genutzt und etablierte sich als eigene Trainingsmethode, die in den Fitnessstudios und damit im Work-Out-Plan von Normalsterblichen landete.

Das sei durch die Entwicklung neuer EMS-Systeme begünstigt worden, die für Trainingszwecke effektiver und einfacher zu handhaben sind, sagt Johannes Pommerien, EMS-Experte und Mitglied im Verband Deutscher Fitness- und Gesundheitsunternehmen.

Geräte aktivieren mittlerweile den ganzen Körper

Wo anfangs wie in der Physiotherapie einzelne Elektroden auf die Haut aufgeklebt worden seien, die nur einzelne Muskelareale stimulieren, gebe es jetzt Geräte, die den ganzen Körper aktivieren.

Dabei handele es sich um eine Art Funktionsanzug aus Weste, Gesäßgurt und Arm- und Beinschlaufen, in den Elektroden eingearbeitet sind. "Sie sind so platziert, dass sie 80 bis 90 Prozent der Muskulatur stimulieren."

Da diese Ganzkörperanzüge hohe Bewegungsfreiheit bieten, sind die Trainingsmöglichkeiten vielfältig: Sie reichen vom nahezu passiven Work-Out, bei dem der Trainierende lediglich verschiedene Haltungen einnimmt, während er unter Strom steht, bis zum Hochbelastungstraining mit Gewichten oder auf dem Laufband.

"Man kann mit dem Suit auch sportartenspezifisch trainieren, sprich gezielt die Muskelareale stimulieren, die beim Golf, Segeln oder welcher Disziplin auch immer besonders beansprucht werden", ergänzt Pommerien.

Funktioniert Muskelaufbau (Hypertrophie) auch ohne Muskeltraining?

Ein klares NEIN! Hypertrophie funktioniert natürlich nicht kontinuierlich und von selbst, sondern nur in Folge besonderer Anstrengungen – dem Muskeltraining.

Sobald also eine mechanische Belastung der Muskulatur einen Schwellenwert überschreitet, entstehen sogenannte Mikrotraumata ( mys Chuck Taylor, UnisexErwachsene Niedrige Sneaker
), die man als winzige Verletzungen der Muskelfasern ansehen kann.

Die Muskelzellen reagieren darauf mit einer ganzen Welle physiologischer Veränderungen, die mit der Verdickung der Muskelfasern einhergehen.

Um diese Prozesse in Gang zu bringen, bedarf es einer Muskelbelastung, welche die Belastung im Alltag an Intensität übertrifft.

Das Heben und Stemmen von Gewichten ist hierzu bestens geeignet, dabei spielt es keine Rolle ob das Fitnesstraining Zuhause oder im Fitnessstudio stattfindet.

Welche Vorteile bietet Muskeltraining bzw. Muskelaufbau?

Durch Muskeltraining und dem daraus resultierenden Muskelaufbau (Hypertrophie) ist es möglich den Körper zu formen und somit ein athletischeres Äußeres zu entwickeln.

Muskelaufbau bietet aber nicht nur optische Vorteile, sondern hat auch viele weitere positive Effekte:

10 Weitere Gründe findest Du in diesem Artikel: „ Damen Slipper Loafers Schleifen Glitzer Flats Profilsohle Schuhe Rosa Stickmuster

Bist Du zu alt für Krafttraining und Muskelaufbau?

Das schöne im Kraftsport ist, dass es nie zu spät ist, um mit Muskelaufbau zu beginnen. Selbst ein 80-jähriger kann noch mit dem Muskeltraining anfangen und davon profitieren, den Hypertrophie funktioniert selbst im hohen Alter noch.

Gerne helfe ich Dir auch mit meiner Erfahrung schnelle Erfolge beim Muskelaufbau oder beim Abnehmen zu erreichen!  Mehr dazu hier…

TOP-STÄDTE
Damen Quilted Knie Hoch Ente Pelz Gefüttert Regen Schnüren Dreck Schnee Winter Stiefel Tan Nylon
SERVICE
SITAILE Sommer Aqua Schuhe Barfuß Weich Wassersport Yoga Schuhe Strandschuhe Schwimmschuhe Surfschuhe für Damen Herren Dunkelblau